Konsiliarärztliche Operationen


Wir führen im Jahr ca. 400 stationäre Eingriffe durch. Die stationären Operationen werden im Klinikum Ingolstadt und der Klinik Dr. Maul durchgeführt.
 
Das konsiliarärztliche operative Spektrum umfasst die Endoprothesen des Kniegelenks und des Hüftgelenks.
 
Die Endoprothesen im Kniegelenk werden mittlerweile mit Computertechnik "navigiert" eingebaut, damit konnte eine Optimierung der Platzierung erreicht werden.
 
Außerdem wird die Ersatzplastik des vorderen Kreuzbandes in der sog. Transfixtechnik mit Semitendinosus- und Gracilissehne angeboten.

Unsere Partner:
 

 
orthopaeden-ingolstadt00063.jpg
 

Ambulante Operationen


Wir führen im Jahr ca. 750 ambulante Eingriffe durch. Dr. Roßberg, Dr. Peyerl und Dr. Nemeth haben große Erfahrung in der Arthroskopie der Gelenke.
 
Arthroskopien und arthroskopische Operationen werden von allen großen Gelenken angeboten.
 
Darüberhinaus bieten wir endoskopische Karpaltunneloperationen an. Die Endoskopische bzw. Schlüssellochirurgie hat für die Patienten zahlreiche Vorteile und ist heute Standard in unserem operativen Repertoire.
 
Abgerundet wird dieses Spektrum durch ambulant durchführbare Eingriffe wie Metallentfernungen an oberen und unteren Extremitäten, Operation der Dupuytrenschen Kontraktur, minimalinvasive Operation des Fersensporns. Die Vorfußchirurgie nach den Leitlinien der DAF (Deutsche Gesellschaft für Fußchirurgie) gehört zu den operativen Spezialitäten unserer Praxis.

 
orange.jpg
 

Ambulante Operationen

unser Partner:

 
 
orthopaeden-ingolstadt-privatklinik.jpg
 
 

Endoprothetik

Durch das zunehmende Alter unserer Mitmenschen nimmtder Gelenkersatz zu. Es werden weltweit immer mehr künstliche Gelenke implantiert. Vor allem Hüft-, Knie- und Schultergelenke werden von uns eingesetzt. Hierfür stehen uns unsere Partner das Klinikum Ingolstadt, die Klinik Dr. Maul und die Privatklinik Ingolstadt zur Verfügung.  Bei der Auswahl des individuell am besten geeigneten Implantates (z.B. Miniprothesen, zementfreie oder zementierte Implantate) und beim korrekten Einbau der Prothesen können sich die Patienten auf unsere langjährige Erfahrung und kontinuierliche Weiterbildung verlassen.

 
 
90-155-207.jpg
 
 

Gelenkchirurgie

Unsere Patientinnen und Patienten profitieren, egal welchen Alters, von den neuesten medizinischen Erkenntnissen, unserer eigehenden Erfahrung und Expertise und unserer Bereitschaft sich fortzubilden.

Obwohl einige komplexe Erkrankungen am Gelenk offene Operationen erfordern, werden heute viele dieser Operationen minimalinvasiv, d.h. arthroskopisch (ohne Öffnung des Gelenkes), im Krankenhaus, meist unter ambulanten Bedingungen, durchgeführt.

 
orthopaeden-ingolstadt00058.jpg
 
 

Fußchirurgie

Orthopädische Erkrankungen und Fehlformen der Füße können nach konservativen Behandlungen zu Operationen führen. Wir setzen in der orthopädischen korrigierenden Vor- und Rückfußchirurgie zu Ihrem Wohle modernste Verfahren ein.

 

 
90-155-207.jpg
 
 

Sportorthopädie

Die operative ambulante und stationäre Versorgung von Sportverletzungen, insbesondere arthroskopische Operation an allen Gelenken inkl. Kreuzbandersatz, Schulterstabilisation, Rotatorenmanschettennaht, Sprunggelenksoperation, Archillessehnenrekonstruktion, Arthrose-Therapie und spezielle Knorpelchirugie stellt einen Hauptschwerpunkt unserer operativen Tätigkeit dar.

Herr Dr. Thomas Roßberg und Herr Dr. Markus Peyerl gehören dabei zu den erfahrensten Ärzten in Ihrem Fachgebiet in Bayern. Exakte Informationen finden Sie in der Vita von Dr. Roßberg und Dr. Peyerl.

 
orthopaeden-ingolstadt00068.jpg